Strawberry Swirl Cheesecake – Ein Rezept für fettarmen Erdbeer-Käsekuchen

Ein doppeltes Hoch auf die Erdbeere! In diesem einfachen Rezept ist sie nicht nur fruchtig-farbenfrohern Bodenbelag, sondern macht auch den fettarmen Käsekuchen extrafruchtig und saftig.

Erdbeer Käsekuchen

Die wohl schönste Zeit des Jahres hat für mich begonnen: Die Beerensaison. Für Himbeeren, Johannisbeeren & Co. müssen wir uns noch etwas gedulden, aber leckere deutsche Erdbeeren gibt es schon!

Erdbeer KäsekuchenDabei sind Erdbeeren, wie ich gelernt habe, streng genommen gar keine Beeren, sondern Sammelnussfrüchte. Jaja und nicht der rote Batzen ist die Frucht, sondern die kleinen gelben Körnchen an der Erdbeere. Aber es wäre ja viel zu schade nur die kleinen Nüsschen zu verwenden, viel weniger farbenfroh und außerdem etwas aufwändig diese aus der roten Scheinfrucht zu pulen. Also lasst uns die Schweinwelt aufrechterhalten, dem roten Fruchtfleisch seine Daseinsberechtigung nicht aberkennen und zur Not für das Recht der Erdbeere zur Verwendung im Ganzen auf die Straße gehen. Ich male dann auch ein Plakat. „Erdbeeren – wir streiken für eure Zukunft!“ Steht da dann drauf. Oder „Mehr Rechte für die Sammelnussfrucht“.

Erdbeer_Kaesekuchen4_webAber solange kein Aufstand der Erdbeere droht, lasst uns Stillschweigen bewahren und mit den Sammelnussfrüchten zubereitete Köstlichkeiten genießen. Wie zum Beispiel diesen wunderbaren Erdbeer-Käsekuchen. Da kommen nicht nur frische Erdbeeren on top, sondern auch pürierte Erdbeeren in die Käsekuchenmasse. Davon wird sie nämlich noch saftiger und fruchtiger und das entstehende Marmormuster ist auch nicht zu verachten! Der Käsekuchen ist zudem bodenlos. Das spart Kalorien und Zeit in der Zubereitung. Hört sich gut an? Ist es auch! Überzeugt euch selber:

Strawberry Swirl Cheesecake – fettarmer Erdbeer-Käsekuchen

Zutaten

  • 5 Eier
  • 25 Gramm Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 Gramm Magerquark
  • 250 Gramm Quark 20% Fett
  • 80 Gramm selbstgemachter Vanillezucker (oder 70 g normaler Zucker und 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker)
  • 1 Pck. Vanillesoßen-Pulver
  • 100 Gramm Weichweizengrieß
  • 65ml Sonnenblumenöl
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • nach Belieben Tortenguss und Minze zum Verzieren

Zubereitung

Schritt 1 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 25g Zucker, und 1 Prise salz einrieseln lassen. Eiweiß kalt stellen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze). Den Boden einer Springform mit 26cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
Schritt 2 Quark, Eigelbe, Vanillezucker, Vanillesoßen-Pulver, 80 g Weichweizengrieß und Öl verrrühren. Eiweiß unterheben. 150 g Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und die Erdbeeren pürieren. 1/3 der Käsekuchenmasse abnehmen und mit den Erdbeeren sowie 20 g Weichweizengrieß verrühren.
Schritt 3 Die helle und die rote Käsekuchenmasse mit einem Esslöffel in Klecksen in die Springform geben. Anschließend eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, damit ein Marmormuster entsteht.
Schritt 4 Den Kuchen für ca. 60 Minuten im Ofen backen. Ggf. nach 45 Minuten mit Alufolie abdecken, falls er zu dunkel wird. Nach dem Backen auskühlen lassen.
Schritt 5 Die restlichen Erdbeeren putzen, vom Grün befreien und nach belieben halbieren oder vierteln. Auf dem Käsekuchen verteilen und sofort servieren oder ggf. noch mit Tortenguss überziehen. Nach Wunsch mit Minze verzieren.

Tipp: Vanillezucker macht man ganz einfach selber, indem man von einem anderen Rezept übrig gebliebene Vanilleschoten mit Zucker in einem kleinen Marmeladenglas aufbewahrt. Nach ein paar Tagen habt ihr aromatischen Vanillezucker und könnt das Glas immer wieder auffüllen.
 

2 Comments on Strawberry Swirl Cheesecake – Ein Rezept für fettarmen Erdbeer-Käsekuchen

  1. Johanna
    24. Mai 2015 at 18:13 (4 Jahren ago)

    Ich durfte ihn probieren und er war super lecker, super fruchtig und nicht so süß wie manch andrer Käsekuchen! Und das Aussehen macht auch was her, klasse Rezept! 🙂

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Strawberry Swirl Cheesecake – Ein Rezept für fettarmen Erdbeer-Käsekuchen

  1. […] super super lecker ist und einfach jedem schmeckt. Ein ähnlicher Jedermannsliebling wie dieser Käsekuchen mit Erdbeeren. Dir schmeckt der Birnenkuchen bestimmt auch – probier es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.