Cranberry-Pistazienkuchen mit Kardamom (Glutenfrei)

Cranberry-Pistazienkuchen mit Kardamom (Glutenfrei)

Zutaten

  • 1 Bio-Orange (Saft und Schale)
  • 50g Cranberries (getrocknet)
  • 1 Vanilleschote
  • 180g Apfelmus (aus ca. 2 Äpfeln, alternativ fertiges ungesüßtes Apfelmus)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 110g Sonnenblumenöl
  • 140g Rohrohrzucker
  • 120g Reismehl
  • 60g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 30g Tapiocastärke (alternativ Mais- oder Kartoffelstärke)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25g Pistazien (gehackt)
  • 50g Mandeln (gehackt)

Hinweis

Das Rezept ist inspiert vom „Cranberry & Pistazien Kuchen“ von Pink Chillies,

Zubereitung

Am Vortag vorbereiten
Schritt 1 Schale von Orange abreiben und beiseite stellen. Orange auspressen und mit Cranberries mischen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
Schritt 2 Vanilleschote auskratzen und das Mark beiseite legen. Apfel schälen und klein schneiden, mit 1 TL Zitronensaft, 2 EL Wasser und ausgekratzter Vanilleschote in einem Topf mischen. Aufkochen 5 – 10 Minuten kochen, dann pürieren. Auskühlen lassen.
Am Backtag
Schritt 3 Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine längliche Kastenform fetten oder mit Backpapier auslegen.
Schritt 4 Eier, Öl, Zucker, Vanillemark, Kardamom und Orangenschale in eine Schüssel geben und 5 Minuten aufschlagen. In einer anderen Schüssel gemahlene Mandeln, Reismehl, Stärke, Salz und Backpulver mischen. Die Mehlmischung kurz unter die Eiermasse heben. Am Schluss Pistazien, Mandeln und Cranberries mit Orangensaft unterheben.
Schritt 5 30 – 40 Minuten im Ofen backen. Stäbchenprobe machen und kuchen erst einige Minuten in der Form und dann auf einem Rost ohne Form auskühlen lassen.

Comments are closed.