Einfache Vollwert Frühstücks-Muffins mit Beeren

Einfache Vollwert Frühstücks-Muffins mit Beeren

Zutaten

  • 2 Eier
  • 150g Fettarmer Naturjoghurt
  • 50ml Rapsöl
  • 100g Apfelpüree (ungezuckert)
  • 1 Banane (reif und zerdrückt)
  • 5 EL Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 200g Vollkornmehl ((z.B. Weizen))
  • 50 G + 1 EL Haferflocken
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100g Beerenmischung (TK)
  • 2 EL Körnermischung (z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Leinsamen)

Zubereitung

Schritt 1 Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Muffin-Form für 12 Muffins mit Muffin-Manschetten auslegen
Schritt 2 Vanilleschote mit einem Messer längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mit Eiern, Joghurt, Öl, Apfelpüree, Banane und 4 EL Honig in einer Schüssel verrühren.
Schritt 3 Die restlichen Zutaten, bis auf den Honig, die Beeren und die Körnermischung in einer großen Schüssel verrühren. Die feuchten zu den trockenen Zutaten geben und kurz unterrühren. Beeren unterheben.
Schritt 4 Teig in die Manschetten füllen. Mit Haferflocken und Körnermischung bestreuen, mit 1 EL Honig beträufeln.
Schritt 5 25 Minuten goldbraun backen und nach Stäbchenprobe aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Comments are closed.