Heidelbeer Buttermilch Küchlein

Heidelbeer Buttermilch Küchlein

Zutaten

  • 1 Ei
  • 175 Gramm Buttermilch
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 2 EL Öl (z.B. Sonnenblumen- oder Kokosöl)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3-5 EL Ahornsirup (je nach gewünschte Süße)
  • 65g Dinkel-Vollkornmehl
  • 55 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 EL Chiasamen
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 geriebener Apfel
  • 125 Gramm Heidelbeeren
  • evtl. Öl oder Butter zum Einfetten der Förmchen (alternativ Muffin-Förmchen)
  • Puderzucker nach Belieben

Hinweis

Ergibt 6 Küchlein. Für ein ganzes Muffinblech einfach die Menge verdoppeln.

Zubereitung

Schritt 1 Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 6 Gläser (á 8 cm Durchmesser) mit Öl fetten oder 6 Muffinmanschetten in ein Muffin-Backblech stellen.
Schritt 2 Ei, Buttermilch, Öl, Ahornsirup, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren. In einer separaten Schüssel das Mehl mit Backpulver, Chiasamen und Salz vermischen. Zu den trockenen Zutaten geben und so lange mischen, bis alles gerade eben verrührt ist. Apfel reiben, Heidelbeeren waschen und beides unterheben.
Schritt 3 Teig in die Förmchen füllen und 20 – 25 Minuten im Ofen backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Comments are closed.