Quarkbrötchen mit Dinkelvollkorn- und Buchweizenmehl

Quarkbrötchen mit Dinkelvollkorn- und Buchweizenmehl

Zutaten

  • 250 Gramm Magerquark
  • 1 Großes Ei
  • 50ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 200 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 50 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • einige Esslöffel Kernemischung (Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne)
  • Je 1 Esslöffel Sesam und Mohn

Zubereitung

Schritt 1 Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Fünf Minuten ruhen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze).
Schritt 2 Mit einem Esslöffel sechs Brötchen abstechen und mit feuchten Händen rundwirken. Kernemischung auf einem Teller verteilen. Sesam und Mohn mischen. Brötchen in die Körnermischung setzen und leicht andrücken. Mit Sesam/Mohnmischung bestreuen. Und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Schritt 3 Ofen für 20-25 Minuten im Ofen backen. Noch warm genießen oder vorher abkühlen lassen.

Comments are closed.