Go Back
Baked Oatmeal mit Banane und Pekannüssen

Baked Oatmeal mit Bananen und Pekannüssen

Wer Porridge mag, wird Baked Oatmeal lieben!  Gebackener Haferbrei aus dem Ofen. Ohne Industriezucker, dafür mit voller Portion Nährstoffen.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2-3 sehr reife Bananen ca. 240 g geschält
  • 80 g Pekannüsse
  • 200 ml Haferdrink
  • 2 Eier
  • 60 g Kokosöl
  • 1 EL Kokosöl zum Einfetten der Form
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 g Haferflocken zart oder kernig
  • 1 EL Leinsamen
  • 1,5 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Pekannüsse in eine Auflaufform geben und beim Aufheizen des Ofens mitrösten. 
  • Kokosöl schmelzen. Bananen pürieren, Eier, Haferdrink und Kokosöl hinzufügen und erneut kurz pürieren. Die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Auflaufform aus dem Ofen nehmen, einen Teil der Pekannüsse hacken und unter die Masse rühren. Auflaufform mit Kokosöl einfetten, dann die Haferflocken-Masse dazugeben und 20-25 Minuten im Ofen backen.
    In eine Form geben und 20-25 Minuten backen. 5 Minuten ruhen lassen, dann mit Milch oder Joghurt und Früchten servieren
  • Baked Oatmeal nach dem Backen 5 MInuten ruhen lassen. Mit den beiseite gelegten Pekannüssen garnieren und mit Früchten und Joghurt oder Milch servieren.

Notizen

Schmeckt auch (aufgewärmt) am nächsten Tag. 
Inspiriert vom Rezept "Banana Baked Oatmeal" von "Five heart home".