Go Back
Würzige Quiche mit Mairübchen

Würzige Mairübchen Quiche mit Parmesan und Basilikum

Nussiger Dinkel-Mürbeteig trifft auf Mairübchen und Erbsen in würzigem Eier-Crème fraîche mit Basilikum und Parmesan
Gericht Hauptgericht

Equipment

  • Tarte mit herausnehmbaren Boden
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zutaten
  

Für den Dinkel-Mürbeteig

  • 100 g Dinkelmehl Type 1050
  • 100 g Dinkelvollkornmehl Es geht auch nur eine der beiden Sorten
  • 100 g Butter
  • 1 EL Butter Zum Einfetten der Form
  • 1 Ei
  • 1 EL kaltes Wasser
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Füllung

  • 3 Mairübchen
  • 1/2 EL Butter
  • 5 EL Wasser
  • 3 EL gehackter Basilikum
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 4 Eier
  • 50 g Parmesan
  • 150 g TK-Erbsen

Anleitungen
 

Für den Dinkel-Mürbeteig

  • Die Mehlsorten und die 100 g Butter in eine Schüssel geben und mit dem Flachrührer einer Küchenmaschine zu Bröseln verarbeiten. Ei, Wasser und Zitronensaft hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  • Eine Tarteform mit herausnehmbaren Boden mit der Butter fetten. Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig zwischen der Frischhaltefolie und einer Lage Backpapier ausrollen und die Tarte-Form damit auslegen. Boden mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und den Hülsenfrüchten beschweren. 10 Minuten blind backen, dann die Hülsenfrüchte entfernen.

Für die Füllung

  • Mairübchen waschen, ggf. schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1/2 EL Butter und 5 EL Wasser in einen Topf geben und 5 Minuten dünsten. Mairübchen, bis auf 2 EL, aus dem Sud nehmen und beiseite legen. Sud und 2 EL Mairübchen mit Basilikum, Crème fraîche und Eiern pürieren. Parmesan reiben und mit den beiseite gelegten Mairübchen und Erbsen unter die Masse heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und weitere 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Schmeckt kalt und warm.

Notizen

Inspiriert vom Rezept "Mairübchentörtchen mit Basilikum-Ei-Schmand" aus der Slowly Veggie Nr. 2/2015.
Keyword Mairübchen, Quiche