Go Back
schneller Obstkuchen

Schneller gesünderer Obstkuchen vom Blech

Ratz fatz zum gesunden Kuchenglück: Schnappt euch eine ordentliche Portion eures Lieblingsobsts der Saison und bettet es auf dem schnell zusammengerüherten saftigen Teig, der ganz ohne Butter auskommt.
Portionen 1 Blech

Zutaten
  

  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver alterntiv 40 g Speisestärke
  • 275 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Becher Sahne
  • 140 g Rohrohrzucker
  • 180 g Naturjoghurt
  • 5 Eier
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • ca. 1 kg Obst z.B. Äpfel, Rhabarber, Pfirsiche, Beeren, Kirschen...

Anleitungen
 

  • Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und ggf. einen Backrahmen aufstellen (geht aber auch ohne).
  • Die trockenen Zutaten von Mandeln bis Salz mischen. In einer separaten Schüssel alle weiteren Zuaten, bis auf den Joghurt, cremig aufschlagen. Dann die Mehlmischung im Wechsel mit dem Joghurt unterrühren. Teig auf dem Backblech verteilen.
  • Das Obst waschen und je nach Sorte entkernen, klein schneiden etc. und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Notizen

Lässt sich sehr gut einfrieren.